Logo deutsch

Sonne

BANJAARDSTRAND

Der Banjaardstrand ist in seiner jetzigen Form schützenswert und wichtig für die gesamte Region...

Windturbine

WINDTURBINEN

Windturbinen sind wesentlicher Bestandteil erneuerbarer Energie - aber nur am richtigen Standort...

Solarfeld

SOLARKRAFWERKE

Solarfelder verbrauchen viel Fläche und müssen gut geplant werden um effizient zu sein...

Rettet den Banjaardstrand

Der wunderschöne Banjaardstrand liegt direkt an einem Naturschutzgebiet. Er ist sehr wichtiges Erholungsgebiet für die Bewohner Noord-Bevelands und für die zahlreiche Touristen, die Jahr für Jahr wiederkehren - doch das kann sich ganz schnell ändern, wenn wir nicht um unseren mehrfach prämierten Strand kämpfen und uns gegen unsinnige Energieprojekte zur Wehr setzen.

Neben der Erhöhung auf bis zu 215 Meter (!!) der 3 direkt am Banjaardstrand stehenden Windturbinen ist zudem die Errichtung eines riesigen Solarfeldes direkt neben der N57 geplant. Diese beiden Projekte sind energiepolitisch sehr fragwürdig, da z.B. die riesigen Windturbinen während hohem Sonnenstand abgeschaltet werden sollen, um die Belastung der Strandbesucher durch Schlaglicht zu reduzieren.

Das Solarkraftwerk wird nicht mehr realisiert!

Die WHO hat gerade erst in Ihren "Leitlinien für Umgebungslärm für die Europäische Region (2018)" festgestellt, dass Lärm krank macht. Laut dieser Leitlinien wird ein Wert von unter 45 dBa bezogen auf Windturbinen genannt! Dies entspricht dem "Lärm" von leichtem Regen - dieser Wert wird jetzt schon überschritten und mit den neuen Windturbinen laut eigener Aussagen der Projektentwickler wird diese gesundheitsgefährdende Lärmgrenze ebenfalls überschritten!

Unser schöner Banjaardstrand braucht Ihre Hilfe - bitte unterzeichnen Sie die Petition "Rettet den Banjaardstrand"! - Vielen Dank!

Copyright: MapTiler Copyright: OpenstreetMap.com

wind turbine silhouette rot 64 Windturbinen Jacobahaven wind turbine silhouette orange 64  Windturbinen Camperwind      
     Solarfeld => wird nicht mehr realisiert!
       Naturschutzgebiet

Unfälle können nie ausgeschlossen werden....

Unter dem nachfolgenden Link öffnet sich eine Tabelle aller offiziell gemeldeten (!) Unfälle bei Windturbinen:

Hier geht es zur Tabelle!

Nachfolgend eine weitere explodierende Windturbine in Dänemark - das Video oben zeigt ein Fall aus Portugal! Die Polizei sperrte das Gelände im Umkreis von 800 Metern ab - das reichte aber nicht aus. Ein Teil der Windturbine flog weiter und über ein in der Nähe stehendes Wohnhaus


ERST VOR KURZEM GESCHEHEN: am Montag, 4. März 2019, brach in der Nähe von Trier wohl auf Grund eines Blitzeinschlages ein Rotorblatt einer 100 Meter hohen Windturbine ab und stürzte auf die nahegelegene Autobahn. Die Polizei sperrte daraufhin die Umgebung ab - auch die Autobahn! Die Bergung mit einem Spezialkran und Industriekletterer kann erst bei guten Wetter erfolgen, da Arbeiten in dieser Höhe sehr gefährlich sind . Daher wird die Sperrung noch einige Zeit andauern. (hier der Link zum Artikel von SWR Aktuell - in deutsch)

In diesem Video wird ausführlich und sachlich vom MDR über die möglichen Gefahren von Windturbinen durch Eiswurf berichtet und die Folgen aufgezeigt. In Deutschland müssen daher in der Nähe von Windkraftanlagen Warnschilder aufgestellt werden.


EBENFALLS ERST VOR KURZEM GESCHEHEN: am Freitag, 2. Februar 2019, brannte eine Windturbine im südbadischen Seelbach komplett ab. Ein Löschen war wegen der Gefahr herabstürzender Trümmerteile unmöglich. Daher konnte die Feuerwehr nur ein kontrolliertes Abbrennen sicherstellen und den Bereich grossflächig absperren. Dies ist schon der 2. Brand in dieser Windkraftanlage - dort hatte 2013 bereits eine Windturbinen wegen eines technischen Defektes gebrannt. Obwohl die Ursache dieses Defektes bei allen Turbinen behoben worden war, brannte es unerklärlicherweise wieder! (hier der Link zur Artikel von SWR - in deutsch)


Chronik & Termine

Jetzige Windturbine

1. Präsentation "Repowering Jacobahaven" bei der Gemeinde durch e-connection

10. Januar 2019 19:30 Uhr Kamperland

Am 10. Januar 2019 fand die erste Präsentation des Projektes "Repowering Jacobahaven" im Rahmen der Gemeinderatssitzung durch e-connection statt. Es wurden innerhalb der Sitzung starke Bedenken an der massiven Erhöhung der Windturbinen geäussert und explizit der negative Einfluss auf den Tourismus betont...

Link zur Gemeinderatsitzung

Informationsveranstaltung für Ferienhausbesitzer

Informationsveranstaltung für Besitzer von Ferienhäusern in den Banjaard-Parks

24. Januar 2019 14:00 - 17:00 Alexiaplein 3, 4493 EZ Kamperland

Informationsveranstaltung von e-connection für Besitzer von Ferienhäuser im "Oude" & "Nieuwe" Banjaardpark. Da der Termin unter der Woche stattfand, waren weniger als 1% der Hausbesitzer verteten. Auf eine Verschiebung des Termins ging e-connection trotz mehrfacher Bitte der Ferienhausbesitzer nicht ein - vielleicht weil dort Turbinen mit 180 m Höhe präsentiert wurden?

Details der Veranstaltung

Informationsveranstaltung für Ferienhausbesitzer

Zukunftswerkstätten Noord-Beveland

27. März 2019 19:30 Alexiaplein 3, 4493 EZ Kamperland

Die Visionen für die Gemeinde Noord-Beveland werden auf der Grundlage von Beiträgen von Bewohnern, Unternehmern und Zivilorganistionen entwickelt. Zu diesem Zweck organisieren die Gemeinde unter anderem Zukunftsworkshops in den sechs Zentren von Noord-Beveland...

Link zu weiteren Infos

Informationsveranstaltung für Ferienhausbesitzer

Vorankündigung Bebauungsplan

24. April 2019

Bürgermeister und Ratsherren kündigen an, dass sie die Bebauungspläne für den Windpark "Jacobahaven" vorbereiten wollen. Diese Vorankündigung dient nur zu Informationszwecken. Es ist noch nicht möglich, eine Stellungnahme abzugeben. Zu diesem Zeitpunkt haben Behörden noch keine Möglichkeit zur Stellungnahme. Sobald die Planung der Bebauungspläne abgeschlossen ist, wird B&W die Möglichkeit bieten, Stellungnahmen einzureichen.

1600000

Touristen-
übernachtungen / Jahr

2252238

Touristenanteil Gemeindehaushalt (in € / 2017)

7400

Gesamtzahl
Einwohner
Gemeinde

7329469

Gesamthaushalt (in € / 2017)

SOME INTERESTING FACTS

Obwohl die Touristen und Ferienhausbesitzer einen enormen Anteil zum Gemeindehaushalt beisteuern, werden Ihre Interessen gänzlich missachtet und mit Füssen getreten. Ohne unseren Tourismus haben wir in Noord-Beveland große Probleme - und die Profite aus den geplanten unsinnigen Projekten streichen andere ein - genauso wie die Subvensionen.

Die Rechnung zahlt aber Noord-Beveland!

Aussagen, die zu Denken geben!

Strand mit Windräder, nachts Windräder im Schlafzimmer

Nachts, abhängig von der Nähe des Hauses und der Windrichtung hört man die Windräder

sehr unangenehm und deutlich.

Brauch ich im Urlaub wirklich nicht.

zur Bewertung auf Tripadvisor

Tripadvisor

Oberhammer: diese sch... Windräder

Immer wieder dieses wusch wusch wusch. Am morgen hatte mich das Schatten Spiel von Sonne und Windrad geweckt. Das kann doch nicht war sein, dass so etwas zugelassen wird.

Wir finden es als sehr störend.

zur Bewertung auf Tripadvisor

Tripadvisor

Gut, aber Windräder stören !

...8 Windräder in unmittelbarer Nähe des Parks... Bei entsprechender Windrichtung hört man jetzt ständig das monotone Schlagen der GrWiAne. Schade, das so tollte Anlagen kaputt gemachte werden.Wir finden es als sehr störend.

zur Bewertung auf HolidayCheck

HolidayCheck

Schlagschatten am Strand?

Ich kann es nicht fassen, dass ernsthaft überlegt wird, die jetzt schon störenden Windturbinen direkt am Strand noch höher zu bauen.

Dann suche ich mir einen anderen Strand in Zeeland -

OHNE gesundheitschädliche Windturbinen!

Strandbesucher

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS!

Erneuerbare Energien sind notwendig - aber unsinnige Energieprojekte, die auf Kosten der Allgmeinheit realisiert werden sollen lehnen wir ab! Helfen Sie uns den Banjaard-Strand zu retten!

Repowering Jacobahaven

Solarkraftwerk - dieses Projekt ist gestoppt!

Über uns

Wir haben diese Initiative gegründet, um den Banjaard-Strand zu schützen. Gerne können Sie diese Intitiative unterstützen, indem Sie unsere Petition unterzeichnen oder direkt die Mitglieder des Gemeinderates ansprechen. Unsere Interessen vertreten wir finanziell unabhängig - daher gibt es auch keine Möglichkeit der Spende!

Weitere Informationen über uns....

Cookies

Search